Duplex-Weichwasseranlage BWT AQA Perla 3 m.Multiblock X

€3.080,00* Inkl. MwSt.
+ -
 In den Warenkorb legen
Trinkwasserenthärtungsanlage AQA perla
Fabr. BWT
Ÿ
AQA perla ist eine Duplex-
Weichwasseranlage nach
Ionenaustauscherprinzip zur
Teilenthärtung von Trink- und
Brauchwasser geeignet, zum Schutz
der Wasserleitungen und der daran
angeschlossenen Armaturen, Geräte,
Boiler etc. vor Funktionsstörungen
und Schäden durch Kalkverkrustungen.
Die Betriebsweise ist
verbrauchsabhängig.
Die Ionenaustauschersäulen werden
alternierend durchströmt. Durch die
alternierende Betriebsweise werden
maximale eichwasserverfügbarkeit und
Minimierung der Stagnation in den Säulen
ermöglicht. Durch Auswahl des High-Flow-
Betriebs werden die
Regenerationsparameter so geändert, dass
die Anlage für höhere Durchflüsse
geeignet ist, z.B. bei der Nutzung
von Regenduschen. Während der
Regeneration wird das Austaucherharz
desinfiziert. Regeneriermittelmangel
wird angezeigt. Bedienung und Anzeige
erfolgt mittels eines vollgrafikfähigen
TFT-Screen mit integriertem Touch-Panel.
Die gewünschte Ausgangswasserhärte wird
durch einen Aktor aufgrund der Eingabe
der örtlichen Trinkwasserhärte
automatisch eingestellt. Ein BWT
Mineralstoff-Dosiergerät kann
jederzeit mittels Steckverbinder
angeschlossen werden. Die
Betriebshistorie kann über eine USB-
Schnittstelle ausgelesen werden. GLT
Kontakt (Öffner) über Steckverbinder
Ÿ
Das AQA Safe Ventil schützt bei
Spannungsausfall vor Wasserschäden,
speziell dann, wenn das Spülwasser über
eine Hebeanlage abgeleitet wird,
die bei Spannungsausfall ohne Funktion
ist. Bei einem Spannungsausfall bleiben
die Steuerventile im jeweiligen
Betriebszustand. Die programmierbare
AQA-Watch-Funktion überwacht das
Hauswassernetz auf dauerhafte kleine
(<60l/h) Durchflüsse. Im Fehlerfall
(Wasserfluss länger als 10 min. < 60
l/h) gibt die Steuerung eine Warnung
aus.

AQA Stop - Bodenfeuchtigkeit Kommt der
Bodensensor des AQA perla mit Wasser in
Kontakt wird die Wasserzufuhr nach der
Anlage gesperrt und es erfolgt eine
Warnmeldung. AQA Stop -
Wassermengenbegrenzung Um
Wasserschäden zu minimieren, sperrt das
Steuerventil die Wasserzufuhr nach einem
unterbrechungsfreien Durchfluss eines
vorab festzulegenden Wasservolumens.

Duplex-Weichwasseranlage AQA perla mit:
Multiblock Modul X DN 32,
Anschluss-Set DN 32/32 DVGW,
2 m Spülwasserschlauch,
2 m Überlaufschlauch,
BWT Syphon, AQUA-TEST Härteprüfgerät.
Ÿ
Technische Daten (HIGH FLOW auf
Anfrage)Anschlussnennweite (DN)32
Nenndruck (PN)10
Betriebsdruck min./max. 2-8 bar
Nenndurchfluss nach EN 14743
1,8 cbm/h
Druckverlust bei Betriebsdurchfluss:
0,4 bar
Nennkapazität (EN 14743)2 x 1,1 mol
Regeneriermittelverbrauch je
Regeneration ca. 0,25 kg
Abwassermenge je Regeneration bei 4 bar
ca. 21 L
Netzanschluss 230/50 V/Hz
Leistungsaufnahme
(Betrieb/Regeneration) 2,6/40 W
Schutzart (IP)54
Wassertemp. min./max. 5/25 °C
Umgebungstemp. min./max. 5/40 °C

Abmessungen:
Höhe: 890 mm
Breite: 500 mm
Tiefe: 520 mm
Keine Spezifikationen gefunden
 Hinzufügen Verwenden Sie Kommas um Schlagworte zu trennen.
Bewertungen

Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar


0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen

Kundenmeinung hinzufügen
Powered by Lightspeed - Theme by InStijl Media